Dämmung

Modernisierung

 

Rohbau

 

Schaumglas

Dämmung   Modernisierung   Rohbau   Schaumglas-Dämmung

 


Schaumglasdämmung

Foamglas

Was ist Schaumglas?
Schaumglas ist ein umweltfreundlicher Dämmstoff aus über 60% Altglas und besitzt dadurch eine positive Energie- und Ökobilanz. Eine Schaumglasdämmung hilft, Heizkosten zu sparen und Wärmeverluste durch Feuchtigkeitsaufnahme zu vermeiden. Die hohe Dauerhaftigkeit, die bei einem umweltfreundlichen Produkt durchaus aus außergewöhnlich angesehen werden darf, minimiert darüber hinaus den Sanierungsbedarf. Dieser anorganische Dämmstoff ist vollkommen frei von ozonschädigenden Treibgasen, Flammschutz- oder Bindemitteln. Selbst im Brandfall setzt das baubiologisch neutrale und von uns verwendete FOAMGLAS® keine schädlichen Gase frei. Durch eine Schaumglasdämmung tragen Sie also etwas zum Umwelt- und Klimaschutz bei und sparen gleichzeitig Heizkosten und Wärme.

Wofür ist Schaumglas anwendbar?
Typische Anwendungsgebiete im Hochbau sind: Flachdächer, Spezialdächer, z.B. mit Metalleindeckung, begrünte und bekieste Dächer, Parkdecks, Terrassen, lastabtragende Bodendämmungen, alle unterirdischen Bauteile, Sockel- und Fassadendämmung sowie Innendämmungen, vom Schwimmbad bis zum historischen Gebäude.

Was sind Ihre Erfahrungen mit Schaumglas?
Wir haben bereits Erfahrung mit Schaumglas und unsere Kunden sind überwiegend zufrieden mit den Ergebnissen. Vom Löschwassertank bei EDEKA-Logistik über Klärschlammbehälter für Biogasanlagen bis hin zur Innendämmung des Telekom-Centers in München.